Mind the Tech - True Crime aus dem Internet

... ist ein Podcast, der die dunklen Seiten der IT- und Tech-Welt beleuchtet. Dazu zählen legendäre Hackerangriffe, Datendiebstähle und Cyberattacken. Ebenso kommen die unzähligen Geschichten von Menschen auf den Tisch, die es mit Recht und Gesetz im Web nicht so ernst nehmen – und irgendwann die Konsequenzen ihres Handelns zu spüren bekommen. Wir widmen uns Antitrends und Mythen, stellen Entwicklungen im und rund ums Internet in Frage, wägen ab. Denn wir sind fest davon überzeugt: Nur wenn wir uns ihren Schattenseiten widmen, können wir die (digitale) Welt zu einem besseren Ort machen.

#madebywomen

Mind the Tech – True Crime aus dem Internet wird von zwei Frauen gemacht, die bereits einiges im Netz gesehen und erlebt haben. Die vor allem aber unterschiedlicher nicht sein könnten: Neugierige Fragenstellerin trifft auf introvertierte Vollblut-Nerdin. Ein bisschen wie Bibi und Tina – nur ohne Pferd und mit etwas graueren Haaren. Vor allem aber: mit ganz Tech im Blut. Catrin (li.) verdient ihr Geld seit gut 25 Jahren als Softwareentwicklerin und IT-Architektin, trägt T-Shirts mit Motiven, die nur Gamer*innen verstehen und macht am liebsten Urlaub in einem umgebauten Camper. Isa ist von Haus aus Tech-Kommunikatorin, braucht Trash-TV wie die Luft zum Atmen und findet im Gegensatz zu ihrer Co-Moderatorin viel Freude an sportlichen Betätigungen.


#preisgekrönt

Mit dem For..Net Media Award ehrt die Forschungsstelle für IT-Recht und Netzpolitik an der Universität Passau werden Privatpersonen, die sich in besonderer Weise engagieren, um die Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung auch jenen zu erklären, die keine Expert*innen in diesen Bereichen sind – und damit eine gemeinwohlorientierte Digitalisierung fördern. Der Preis wurde im Rahmen des 15. Internationalen For..Net Symposiums an uns verliehen.